Magazin

Gartenzeit ist Sommerzeit

Die Gartensaison ist gestartet und individuelle Gartendekoration darf da nicht fehlen.

Gartendekoration

Es ist endlich soweit, die kalte Jahreszeit ist überstanden und wir knacken die erste 20Grad Grenze. Kaum zu glauben, dass vor ein paar Tagen noch Mengen an Schnee gefallen sind.

Mit den ersten Sonnenstrahlen zieht es die Hobbygärtner in die Gärten wie Fische ins Wasser. Es kribbelt in den Fingern und die Gartensaison kann endlich starten. Jetzt werden die Beete vorbereitet, bepflanzt und die ersten Knospen sprießen an den Bäumen und Hecken. Der Garten bekommt langsam seine Schönheit zurück und wir freuen uns über jedes grüne Blatt. Der triste Winter ist vorüber und das bedeutet für viele Gartenbesitzer das hervorholen von Gartendekoration.

Diese unterstreicht jeden Gartenstil und verdeutlicht den individuellen Geschmack. Angefangen bei Holzdekoration, über Metallfiguren und Steinstatuen gibt es wohl ein unendliches Sortiment.

Ob Figuren für den minimalistischen Steingarten oder verwunschene Laternen und Metallkreationen unter dem Rosenbogen. Die vielseitige Auswahl der Gartendekoration lässt keine Wünsche offen und bietet Platz zur Entfaltung. Für die Kreativen bieten zu dem viele Anleitungen und Inspirationen Raum für handwerkliches Geschick. Die Möglichkeiten seinen Garten zu gestalten sind somit unbegrenzt.

Günstige Gartendekoration

Um seinen Garten zu verschönern, muss es nicht immer das Teuerste sein. Denn auch im günstigen Preissegment gibt es eine enorme Auswahl , mit der Sie persönlichen Charme in jeden Garten bringen können.

Laternen für die Terrasse und Solar-Lichterketten, versorgen Sie bei der Dämmerung mit stimmungsvollem Licht und Sie können auch die Abendstunden weiter draußen verbringen. Mit kleinen Holzhäuschen und Steinfiguren schaffen Sie abwechslungsreiche Momente bei der Betrachtung Ihrer Beete.

Auch Vögel und Insekten freuen sich über kleine Behausungen in denen sie es sich gemütlich machen können. Von kleinen Bienenhotels profitieren besonders Sie und Ihre Blumen, gleichzeitig helfen Sie den Wildbienen und schützen sie vor dem Aussterben. Mit themengebundener Dekoration können Sie sich Asiatischen Flair oder mediterranes Ambiente schaffen. So haben Sie ein dauerhaftes Gefühl von Urlaub und Ihr Entspannungsmodus schaltet sich von ganz alleine an.

Gartendekoration selber machen

Für Bastler und Kreative gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit sämtliche Dekoration selber zu bauen. Das kann unter Umständen eine Menge Geld sparen und ist am Ende häufig sogar schöner als gekaufte Ware und definitiv individueller. Wir haben hier drei schöne und einfach umzusetzende Vorschläge für selbst gemachte Gartendekoration für Sie.

1.Haben Sie einen Pavillon oder einen Gartentisch, ist eine kleine Beleuchtung romantisch und auch praktisch. Besonders schön fanden wir den Kerzenleuchter aus einem Birkenast . Wenige Materialien und noch weniger Bastelarbeit und schon haben Sie eine schöne Beleuchtung für lange Nächte.

2.Wenn Sie gerne Zeit im Garten verbringen und das nicht nur im Beet, sondern auch zum Ausruhen oder Sie Kinder haben, dann ist diese Gartenschaukel ein Traum zum Entspannen. Hier finden Sie Ihren Platz zum Träumen.

3.Ein etwas größeres Projekt ist der Strandkorb aus Europaletten. Strandkörbe vermitteln von Hause aus ein waschechtes Urlaubsgefühl. Darum ist diese Sitzgelegenheit optimal für jeden Garten. Gleichzeitig können Sie die Paletten bepflanzen und so horizontal gärtnern. Ein Nonplusultra der Gemütlichkeit.